Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

20837 Grabstele des Aelios Nikomedes

© Razgrad - Istoricheski muzey Arbitus (Archaeologisches Reservat Abritus), Foto: Ortolf Harl 2012

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
20837
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Razgrad (Razgrad, Bulgarien)
Antiker Fundort / Provinz
Abrittus, Moesia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Razgrad (Razgrad, Bulgarien)
Museum
Historisches Museum Abritus
Verwahrumstände

Objekt

Erhaltung
unten abgebr.
Maße
Breite: 072 Höhe: erh 123 Tiefe: 025
Material
Kalkstein
Ikonographie
Über dem Schriftfeld Bogennische mit Kranz. Unterhalb der Inschrift zwei eingeritzte Efeublätter.
Inschrift
griechisch:
Αἴλιον Νεικομήδην / ζήσαντα ἔτεσιν νζʹ / καὶ ἀναστρέψαντα / κοσμίως οἱ φίλοι / Θεοῖς Καταχθονί/οις τειμῆς χάριν / ἀνέστησαν./ ὁ παράγων, χαῖρε.
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Datierung

Jahr
150 n. Chr. - 250 n. Chr.

Referenzen

Literatur
IGBulg V 5265
Online Literatur
PH170455
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/20837
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-09-26 14:24:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.