Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

20468 Bauinschrift des Kaisers Nero

© Corpus Inscriptionum Latinarum - CIL, Foto: Kresimir Matijevic

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
20468
Objekt-Typ
Inschriftfeld

Fundort

Fundort
Köln (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)
Fundumstände
an der Südseite des Doms, als Deckplatte eines röm. Kanals
Antiker Fundort / Provinz
Colonia Claudia Ara Agrippinensium, Germania Inferior

Objekt

Maße
Breite: 179 Höhe: 061,5 Tiefe: 015,5
Material
Kalkstein
Inschrift
Imp(erator) Nero Caesar Augustus / divi Claudi f(ilius) Germanici Caesaris / n(epos) Tib(eri) Caesaris Aug(usti) pron(epos) divi Aug(usti) abn(epos) / pontif(ex) max(imus) trib(unicia) pot(estate) XII imp(erator) X co(n)s(ul) IIII p(ater) p(atriae) / P(ublio) Sulpicio Scribonio Rufo leg(ato) Aug(usti) pro pr(aetore) / leg(io) XV Primig(enia)
Inschrift-Typ
Bauinschrift

Datierung

Phase
Neronisch
Jahr
nach 67 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 1969/70, 00443; Doppelfeld, in: Rom am Dom. Schriftenreihe der Archäologischen Gesellschaft Köln 16, 1970, 11; Die Römischen Steininschriften aus Köln 1975 Nr. 178; Schillinger-Häfele, BRGK 58, 1977 Nr. 182; Horster, Bauinschriften römischer Kaiser 2001, 375 Nr. XXIV 1,1; B. u. H. Galsterer, Die römischen Steininschriften aus Köln. 2. Auflage 2010 Nr. 249
Online Literatur
HD013930
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/20468
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.