Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

20127 Ehreninschrift für Lucius Fulvius Gavius Numisius Petronius Aemilianus

© Epigraphische Datenbank Clauss/Slaby - EDCS, Foto: Manfred Clauss

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
20127
Objekt-Typ
Inschriftfeld

Fundort

Fundort
Lyon (Lyon [Arr.], Rhone, Frankreich)
Antiker Fundort / Provinz
Lugdunum, Gallia Lugdunensis

Verwahrort

Verwahrort
Lyon (Lyon [Arr.], Rhone, Frankreich)
Museum
Musée Gallo-Romain Lyon

Objekt

Erhaltung
in 3 Teile zerschnitten, links abgebr., rechts oben beschnitten
Material
Kalkstein
Inschrift
[L(ucio) Fulvio L(uci) f(ilio) Ouf(entina) Gavio N]umisio Pe[tr]on(io) Aemiliano / [c(larissimo) v(iro) praetori tutelar]io ca[n]didato Augg(ustorum) curatori / [col(oniae) Lugudunens(is) quaestor]i item ca[n]didato Au[g]ustorum / [pontif(ici) pro mag(istro) sodali F]laviali [s]al{l}io Col[l]ino / [IIIvir(o) a(ere) a(rgento) a(uro) f(lando) f(eriundo) praef(ecto) f]eriar[u]m Latinar(um) IIIIIIvir(o) / [turmae I equitum Roma]nor[u]m / [Lugdunenses patro]no
Inschrift-Typ
Ehreninschrift
Funktion
curator coloniae, quaestor, pontifex, praefectus feriarum, sevir

Datierung

Phase
Severisch

Referenzen

Literatur
CIL 13, 01806; Alföldy, Städte, Eliten und Gesellschaft in der Gallia Cisalpina 1999, 317
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/20127
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-12-31 15:20:23 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.