Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

20116 Taurobolium-Altar

© Epigraphische Datenbank Clauss/Slaby - EDCS, Foto: Manfred Clauss

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
20116
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Lyon (Lyon [Arr.], Rhone, Frankreich)
Fundumstände
1820
Antiker Fundort / Provinz
Lugdunum, Gallia Lugdunensis

Verwahrort

Verwahrort
Lyon (Lyon [Arr.], Rhone, Frankreich)
Museum
Musée Gallo-Romain Lyon

Objekt

Erhaltung
Profile abgeschlagen, Kaisername eradiert
Maße
Breite: 075 Höhe: 205
Material
Kalkstein
Ikonographie
Auf der linken Nebenseite Widderkopf und Harpe, auf der rechten Stierkopf;
Inschrift
[[[Pro salute Imp(eratoris) Caes(aris) M(arci) Aureli Commodi Antonini Aug(usti)]]] / numinibus Aug(usti) totiusque / domus divinae et situ c(oloniae) C(opiae) C(laudiae) / Aug(ustae) Lugud(unum) / tauribolium fece/runt dendrophori / Luguduni consistentes / XVI Kal(endas) Iulias / Imp(eratore) [[[Caes(are) M(arco) Aurelio Commodo VI]]] / Marco Sura Septimiano / co(n)s(ulibus) ex vaticinatione / Pusoni Iuliani / archi/galli sacerdote / Aelio Castrense / tibicine Fl(avio) Restituto / honori omnium / Cl(audius) Silvanus Perpetuus / quinquennalis inpen/dium huius arae remisit / l(ocus) d(atus) d(ecreto) d(ecurionum)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
dendrophous, archigallus, sacerdos, tibicen

Datierung

Phase
Antoninisch
Jahr
nach 190 n. Chr.
Begründung
Konsuldatierung (16. Juni)

Referenzen

Literatur
Espérandieu 1740; CIL 13, 01752; AE 2007, 00948; Duthoy, The Taurobolium, its Evolution and Terminology 1969, 50 Nr. 127
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/20116
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.