Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

19962 Fragment des Grabreliefs einer Familie

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2011

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
19962
Objekt-Typ
Porträtnische

Fundort

Fundort
Leibnitz [Bezirk] (Steiermark, Österreich)
Antiker Fundort / Provinz
Flavia Solva, Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Leibnitz (Leibnitz [Bezirk], Steiermark, Österreich)
Verwahrumstände
an der ehemal. Villa Maresch in Rettenbach bei Leibnitz eingemauert

Objekt

Erhaltung
rundum abgebr., Relief stark abgewittert
Maße
Breite: erh 056 Höhe: erh069 Tiefe: eingem.
Material
Marmor
Ikonographie
Flacher Giebel, darunter Muschelnische mit Brustbildern von zwei Frauen, vor ihnen Kopfumrisse von zwei Kindern. Rechts mindestens noch ein Erwachsener, vermutlich insgesamt fünf Personen im Hintergrund und drei Kinder vorne (?);

Referenzen

Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/19962
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-22 11:46:45 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.