Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

19695 Meilenstein des Kaisers Maximinus Thrax

© Venezia - Soprintendenza speciale PSAE e Polo Museale, Foto: Ortolf Harl 2011 August

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
19695
Objekt-Typ
Meilenstein

Fundort

Fundort
Al-Chums (Leptis Magna) (Al-Murgub, Libyen)
Fundumstände
1909
Antiker Fundort / Provinz
Leptis Magna (Lepcis Magna), Africa Proconsularis

Verwahrort

Verwahrort
Venezia (Venezia [Provincia], Veneto, Italien)
Museum
Museo Archeologico Nazionale Venezia
Verwahrumstände
Cortile

Objekt

Erhaltung
unten abgebr.
Maße
Höhe: erh 144
Material
Kalkstein
Inschrift
Imp(erator) Caes(ar) C(aius) Iulius Verus / Maximinus Pius Felix / Aug(ustus) Germanicus ma/ximus Sarmaticus ma/ximus Dacicus maximus / tribuniciae potestatis ter / imp(erator) V ponti(fex) maximus / et C(aius) Iulius Verus Maximus / nobilissimus Caes(ar) prin/ceps iuventutis Germani/cus maximus Sarmatic(us) / maximus Dacicus maxi/mus pontes vetu(s)tate / d<i=E>lapsos et iter longa in/<c=I>uria cor(r)uptum restitu/erunt sua infatigabili / providentia pervium / commeantibus / reddiderunt / I
Inschrift-Typ
Meilensteininschrift

Datierung

Phase
Soldatenkaiser
Jahr
236 n. Chr. - 237 n. Chr.
Begründung
Kaisertitulatur

Referenzen

Literatur
Bulletin Archéologique du Comité des Travaux Historiques 1912, CLXXXIII; AE 1912, 00023; AE 1926, 00138
Online Literatur
EDCS-06000949; HD027888
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/19695
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-03-15 17:49:45 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.