Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

19673 Grabstele des Klaudianos

© Venezia - Soprintendenza speciale PSAE e Polo Museale, Foto: Ortolf Harl 2011 August

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
19673
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Maserada sul Piave (Varago) (Treviso, Veneto, Italien)
Fundumstände
beim Abbruch einer Brücke
Antiker Fundort / Provinz
Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Venezia (Venezia [Provincia], Veneto, Italien)
Museum
Museo Archeologico Nazionale Venezia
Verwahrumstände
Sala XVII
Inventarnummer
29

Objekt

Erhaltung
oben abgebr., stark verwittert
Maße
Breite: 040 Höhe: erh 041 Tiefe: 017
Material
Marmor
Ikonographie
Über der einfach gerahmten Schrifttafel Relief mit stehendem nackten Mann zwischen Pilastern. In beiden Händen Siegeskränze, seitlich Cisten und Palmzweige.
Inschrift
griechisch :
Κλα∙υ∙διανὸν πύκτην / λεντιάριοι ἐνθάδε ἔ/θηκαν, τειμῶντες / καὶ νῦν εἰκόνι καὶ στε/φάνοις.
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Datierung

Jahr
100 n. Chr. - 200 n. Chr.

Referenzen

Literatur
IG-14, 02323
Online Literatur
PH141547
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/19673
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-09-25 14:42:30 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.