Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

19569 Grabmal des ... Quartio

Nr
19569
Objekt-Typ
Grabaltar

Fundort

Fundort
Grado (aus Aquileia verschleppt) (Gorizia, Friuli - Venezia Giulia, Italien)
Antiker Fundort / Provinz
Aquileia, Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Este (Padova [Provincia], Veneto, Italien)
Museum
Museo Nazionale Atestino
Inventarnummer
1562

Objekt

Erhaltung
oben u. unten beschnitten, Kanten tlw. abgeschlagen, bestoßen
Maße
Breite: 075 Höhe: erh 073 Tiefe: 065
Material
Marmor
Ikonographie
an den Ecken Karyatiden mit hohem Polos, zwischen ihnen Girlande;
Inschrift
---] / Quartio / IIIIIIvir / accens(us) co(n)s(ulis) / / Aratria C(ai) l(iberta) / Salvia uxor
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
sevir
Errichter
uxor

Referenzen

Literatur
CIL 05, 00883 (p 1025); InscrAqu-01, 00515
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/19569
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.