Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

19549 Grabstele des Titus Vettidius Phindarus

Nr
19549
Objekt-Typ
Stele
Denkmal-Typ
Grabbezirk

Fundort

Fundort
Aquileia (Udine [Provincia], Friuli - Venezia Giulia, Italien)
Fundumstände
1866 Beligna
Antiker Fundort / Provinz
Aquileia, Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Rijeka (Primorsko-goranska, Kroatien)
Museum
Muzej Grada Rijeka
Verwahrumstände

Objekt

Erhaltung
Giebel tlw. abgearbeitet
Maße
Breite: 041,5 Höhe: 140 Tiefe: 013
Material
Kalkstein
Ikonographie
gerahmter Giebel, darüber Zweig
Inschrift
T(itus) Vettidius |(mulieris) l(ibertus) / Phindarus sibe(!) et Vettid(i)ae / Phiale coniugi / te lapis obsecro leviter / super ossa residas ni doleas / nostro conditus officio / in fr(onte) p(edes) XX / in ag(ro) p(edes) LXX
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Kommentar
Grabgedicht

Datierung

Jahr
1 n. Chr. - 100 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 05, 08485; CLE +01474; InscrAqu-02, 01619
Online Literatur
EDCS-01601304; EDR117985; HD057307; TM 185157
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/19549
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-12-19 19:48:01 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.