Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

17549 Grabinschrift des Publius Aelius Ulpius

© Timisoara - Muzeul Banatului, Foto: Ortolf Harl 2010

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
17549
Objekt-Typ
Inschrift zwischen Seitenfeldern
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Jupa (Caras - Severin, Rumänien)
Antiker Fundort / Provinz
Tibiscum, Dacia

Verwahrort

Verwahrort
Timisoara (Timis, Rumänien)
Museum
Muzeul Banatului Timisoara
Verwahrumstände
Lapidarium
Inventarnummer
IV 6339

Objekt

Erhaltung
zerbrochen, links abgebr.
Maße
Breite: erh 248 Höhe: erh 075 Tiefe: erh 026
Material
Marmor
Ikonographie
Mythische Figur: im erhalten rechten Seitenfeld Attis;
Inschrift
[D(is) M(anibus?)] / Publi Aeli Ulpi vet(erani) ex dec(urione) / hanc sedem longo placuit sacrare labori / hanc requiem fessos tandem qua conderet artus / Ulpius emeritis longaevi muneris annis / ipse suo curam titulo dedit ipse sepulcri / arbiter hospitium membris fatoque paravit
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
veteranus ex decurione
Kommentar
Grabgedicht

Referenzen

Literatur
CIL 03, 01552 (p 1017); CIL 03, 08001; CLE 00460; IDR-03-01, 00157; Moga - Russu, Lapidarul Muzeului Banatului 1974 Nr. 28
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/17549
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.