Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

16945 Göttin (?) in Chiton und Mantel

© Mosonmagyaróvár - Hanság Múzeum, Foto: Ortolf Harl 1998

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
16945
Objekt-Typ
Statue

Fundort

Fundort
Lébény - Barátföldpuszta (Györ-Moson-Sopron, Ungarn)
Fundumstände
beim Tor des Lagers Quadrata
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Superior

Objekt

Erhaltung
oben abgebr., bestoßen
Maße
Breite: 035,5 Höhe: erh 063,5 Tiefe: 017
Material
Marmor
Ikonographie
Unterteil der Statue einer Frau (Göttin ?) in langem Gewand und Mantel. Neben dem rechten Bein Säule mit geschupptem Schaft;

Referenzen

Literatur
CSIR Ad Flexum - Arrabona Nr. 71
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/16945
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.