Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

16916 Grabrelief einer Familie

1 2 3 4 5

1 2 3 © Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2015 Juni

4 5 © CC-BY-SA 3.0 (Foto von der Gemeinde Rögling übergeben), Foto: 2014

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
16916
Objekt-Typ
Relief
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Rögling (Donau-Ries-Kreis, Bayern, Deutschland)
Fundumstände
2010 in der Kirche aufgedeckt
Antiker Fundort / Provinz
Raetia

Verwahrort

Verwahrort
Rögling (Donau-Ries-Kreis, Bayern, Deutschland)
Verwahrumstände
in der Pfarrkirche, im 1894 erbauten südseitigen Anbau

Objekt

Erhaltung
stark verwittert
Maße
Breite: 090 Höhe: 090 Tiefe: 013 (sichtbar)
Material
Kalkstein
Ikonographie
Familie: in Rechtecknische drei frontal stehende Ganzfiguren. Links und in der Mitte einheimische Frau mit Umhang, die linke mit Frucht (Vogel ?) in der rechten Hand, die mittlere mit Torques (?). Rechts Mann in kurzem Gewand und Mantel, in der Rechten Becher.

Referenzen

Literatur
Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt 72 Nr. 19 (9.5. 2010), 28
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/16916
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-06-01 08:47:41 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.