Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

16319 Grabstele des Synhodus

Foto aus: J. Sasel - B. Marusic, Arheoloski vestnik 35, 1984

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
16319
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Novigrad (Istarska, Kroatien)
Fundumstände
in der Friedhofsmauer von Celega (2 km außerhalb von Novigrad)
Antiker Fundort / Provinz
Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Novigrad (Istarska, Kroatien)
Verwahrumstände
im Lapidarium

Objekt

Maße
Breite: 045 Höhe: 120 Tiefe: 015
Material
Kalkstein
Ikonographie
Gerahmter Giebel mit je einer Rosette im Giebelfeld und über den Giebelecken;
Inschrift
Synhodo / Titaciae / Tertiae / dispensatori / Solo frater
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
dispensator
Errichter
frater

Datierung

Jahr
1 n. Chr. - 50 n. Chr.

Referenzen

Literatur
SupIt-10-T, 00012; AE 1959, +00044; AE 1966, 00155; ILJug-01, 00447
Online Literatur
HD015332
EA (Electronic Archives of Greek and Roman Epigraphy) 050030
EDR007024
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/16319
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.