Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

16273 Fragment eines Trapezophoros

© Trieste - Civico Museo di Storia ed Arte, Foto: Ortolf Harl 2009

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
16273
Objekt-Typ
Möbelfuß / Lampenständer

Fundort

Fundort
Italien
Fundumstände
aus der Slg. A. Hummel

Objekt

Erhaltung
auf beiden Seiten abgebr. (von einem Greif nur Hinterteil erhalten, beim anderen fehlen Schnauze u. Vorderbeine)
Maße
Breite: 037 Höhe: 100 Tiefe: erh 069
Material
Marmor
Ikonographie
Mythische Figur: Zwei Rücken an Rücken hockende, geflügelt und gehörnte Löwengreifen, oben und unten profilierte Platte;

Datierung

Jahr
100 v. Chr. - 1 v. Chr.
Begründung
CSIR S. 79

Referenzen

Literatur
Oriolo, CSIR Italia II, 1, 2003, 78 Nr. ST 18
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/16273
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-12-20 16:09:41 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.