Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

15296 Grabstele für die Eltern des Valerius Proclus

© Tulcea - Muzeul de Istorie si Arheologie, Foto: Ortolf Harl 2009

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
15296
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Tulcea (Tulcea, Rumänien)
Fundumstände
Strada Gloriei 4
Antiker Fundort / Provinz
Aegyssus, Moesia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Tulcea (Tulcea, Rumänien)
Museum
Muzeul de Istorie si Arheologie Tulcea
Verwahrumstände

Objekt

Erhaltung
oben abgebr., linke ob. Ecke der Inschrift nachträglich verlorengegangen
Maße
Breite: 082 Höhe: erh 142 Tiefe: 017
Material
Sandstein
Inschrift
---] / equitis vixil/lat(ionis)(!) (A)egisse(n)sis(!) / Val(erius) Proclus / miles leg(ionis) I Iovi(a)e / pro parentib(us) ex / pr(a)e<c=L>epto Deci / pr(a)epositi
Varianten
equi]tis vixil/[lat(ionis!)] Egissesis / Val(erius) Proclus / miles leg(ionis) I Iovi(a)e / pro parentib(us) ex / pr(a)elepto Deci / pr(a)epositi
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
eques, miles legionis
Errichter
filius
Buchstabenhöhe
6 - 4 cm

Datierung

Phase
Spätantik
Jahr
301 n. Chr. - 350 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 1976, 00637; Popescu, Inscriptiile grecesti si latine din secolele IV-XIII descoperite in Romania 1976, 280 Nr. 270; Conrad, Die Grabstelen aus Moesia inferior. Leipzig 2004, 184 Nr. 220
Online Literatur
HD012645; EDCS-11300105
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/15296
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-04-24 20:05:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.