Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

15220 Altar für Grannus Apollo

1 2 3

1 3 © Sarmizegetusa - Muzeul Sarmizegetusa, Foto: Ortolf Harl 2010

2 © Sarmizegetusa - Muzeul Sarmizegetusa, Foto: Ortolf Harl 2009

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
15220
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Sarmizegetusa (Gradiste, Varhely) (Hunedoara [Judet], Rumänien)
Antiker Fundort / Provinz
Sarmizegetusa / Ulpia Traiana, Dacia

Verwahrort

Verwahrort
Sarmizegetusa (Gradiste, Varhely) (Hunedoara [Judet], Rumänien)
Museum
Muzeul Sarmizegetusa
Inventarnummer
1338 A

Objekt

Erhaltung
rechte untere Ecke abgebr., Sprung
Maße
Höhe: 079
Material
Kalkstein
Inschrift
griechisch: θεῷ∙ Γράννῳ∙ / Ἀπόλλωνι∙ αἰεὶ∙ / καὶ∙ πανταχοῦ∙ / ἐπηκόῳ∙ Ἄξιος∙ / Αἰλιανὸς∙ ὁ∙ / νεώτερος∙ / εὐχαριστήριον / Ἰόνιος
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Buchstabenhöhe
3 cm
Kommentar
zum Stifter Axius Aelianus Iunior siehe auch Nr. 17361

Datierung

Phase
Soldatenkaiser
Jahr
231 n. Chr. - 250 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 1983, 00833; I. Piso, Zeitschrift f. Papyrologie u. Epigraphik 50, 1983, 241 Nr. 8; Ruscu, Corpus Inscriptionum Graecarum Dacicarum 2003 Nr. 109
Online Literatur
HD044440; EDCS-44800196; TM 180188; PH301054
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/15220
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

Ioan Piso

piso_ioan@yahoo.com

Ehemals Direktor des National History Museum of Transsylvania und Professoer für Alte Geschichte an der Universität von Cluj-Napoca

Letzte Änderung
2019-09-25 10:41:32 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.