Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

15148 Weihung für Nemesis

© Sarmizegetusa - Muzeul Sarmizegetusa, Foto: Ortolf Harl 2010

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
15148
Objekt-Typ
Votivrelief

Fundort

Fundort
Sarmizegetusa (Gradiste, Varhely) (Hunedoara [Judet], Rumänien)
Fundumstände
1935 außerhalb der SO-Ecke der Stadtmauer
Antiker Fundort / Provinz
Sarmizegetusa / Ulpia Traiana, Dacia

Verwahrort

Verwahrort
Sarmizegetusa (Gradiste, Varhely) (Hunedoara [Judet], Rumänien)
Museum
Muzeul Sarmizegetusa
Inventarnummer
898 (1004)

Objekt

Erhaltung
oben u. rechts abgebr., stark verwaschen
Maße
Breite: erh 022 Höhe: erh 048 Tiefe: 006
Material
Sandstein
Ikonographie
Mythische Figur: von Nemesis nur rechte Hand mit Waage erhalten, darunter Mann in kurzer Tunica, der an einem Altar opfert. Rechts Vorderteil eines Greifs. Votivinschrift auf der Sockelleiste;
Inschrift
Nemesi [Reg(inae)] / Aelius Val[erianus] / ex vo[to pos(uit)]
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift

Referenzen

Literatur
Floca, Sargetia 1, 1937, 70; Piso, Apulum 14, 1976, 449; AE 1977, 00692a; Alicu - Pop - Wollmann, Figured Monuments from Sarmizegetusa, BAR 55, 1979, 88 Nr. 89; IDR-03-02, 00308
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/15148
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.