Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

14927 Ehreninschrift für Kaiser Caracalla

© Epigraphische Datenbank Clauss/Slaby - EDCS

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
14927
Objekt-Typ
Statuenbasis
Denkmal-Typ
Militärbau

Fundort

Fundort
Eining (Kelheim, Bayern, Deutschland)
Fundumstände
1890 im Kastell, bei der porta principalis sinistra
Antiker Fundort / Provinz
Abusina, Raetia

Objekt

Erhaltung
5 Fragmente
Maße
Breite: 071,5 Höhe: erh 0064 Tiefe: 003
Material
Kalkstein
Inschrift
Imp(eratori) Caes(ari) M(arco) Au[rel(io)] / Antonino Pio F[el(ici)] / Aug(usto) Parthico ma[x(imo)] / Brit(annico) m[a]x(imo) pont(ifici) ma[x(imo)] / trib(unicia) po[t(estate)] XV imp(eratori) II co(n)[s(uli)] / III des(ignato) IIII p(atri) p(atriae) [fortissi]/mo ac [fe]lici[ssimo] / [principi coh(ors) III Br]it(annorum) An[toni]/[niana equitata] D[---
Inschrift-Typ
Ehreninschrift

Datierung

Phase
Severisch
Jahr
213 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 11950; Vollmer, Inscriptiones Baivariae Romanae 336; Stoll, Die Skulpturenausstattung römischer Militäranlagen an Rhein und Donau 1992, 298 Nr. III 3,1
Online Literatur
HD058365
EDCS-30500992
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/14927
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.