Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

13388 Platte eines Tisches

© Budapest - Magyar Nemzeti Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2008

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
13388
Objekt-Typ
Platte
Denkmal-Typ
Mobiliar

Fundort

Fundort
Dunaújváros (Fejer [Megye], Ungarn)
Fundumstände
1909 Weinberg Hauser
Antiker Fundort / Provinz
Intercisa, Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Budapest VIII (Ungarn)
Museum
Magyar Nemzeti Múzeum
Verwahrumstände
Lapidarium
Inventarnummer
50.1909.4
Information und Bilder zum Verwahrort
Magyar Nemzeti Múzeum <Nationalmuseum>

Objekt

Erhaltung
zerbrochen, in der Mitte Loch für Wasserauslass ?
Maße
Breite: 108 Höhe: 009 Tiefe: 080
Material
Kalkstein
Ikonographie
Rechteckige Platte eines Monopodium mit halbrunder Einziehung in der Mitte einer Längsseite. Auf der Oberseite profilierter Leistenrahmen. Auf den Kanten rechts und links der halbrunden Ausnehmung vereinfachter Eierstab, darunter Kyma mit Akanthusblattfries. An den anderen drei Seiten Kyma mit Akanthus-Lotus-Ranke.

Datierung

Phase
Frühchristlich

Referenzen

Literatur
Intercisa 1954 Nr. 287; Kiss, Pannonische Architekturelemente 1987, 55 Nr. XX 72; Nagy M., Folia Archaeologica 39, 1988, 135; Nagy M., Lapidárium 2007, 84 Nr. 86
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/13388
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-25 14:40:12 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.