Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

13242 Relief mit Quellnymphe

© CC-BY-SA 3.0, Foto: Ortolf Harl 2016 Oktober

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
13242
Objekt-Typ
Relief
Denkmal-Typ
Brunnen

Fundort

Fundort
Wörth am Main (Miltenberg [Kreis], Bayern, Deutschland)
Antiker Fundort / Provinz
Germania Superior

Objekt

Erhaltung
Oberkante abgeschlagen, Relief tlw. abgerieben
Material
Sandstein
Ikonographie
Mythische Figur (Nymphe): Auf der Vorderseite sitzende Gestalt mit Mantel um Hüften, Beine und linke Schulter, in der erhobenen Rechten Zweig, linker Arm auf Brunnenauslauf gelehnt, unter diesem liegender Hirsch. Seitliche Rahmenleisten mit Spiralornament.
Auf der Rückseite sekundär angebrachtes (?) Relief in zwei Registern. Oben zwei Männer neben einem über einem Holzstoß hängenden Kessel, von rechts kommender Mann mit Schinkenkeule (?), unten Blütenkelche, dazwischen Pinienzapfen;

Referenzen

Literatur
Steidl (Hrsg.), Welterbe Limes - Roms Grenze am Main 2008, 170 Abb. 171. S. 184 Abb. 191
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/13242
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-12-14 22:28:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.