Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12899 Meilenstein für Kaiser Constantin und seine Söhne Crispus und Constantin

© Salzburg - SalzburgMuseum

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
12899
Objekt-Typ
Meilenstein

Fundort

Fundort
Kuchl (Hallein, Salzburg, Österreich)
Fundumstände
1808 im Ortsteil Jadorf am Nordende des St. Georgenhügel, am linken Straßenrand
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Kuchl (Hallein, Salzburg, Österreich)
Museum
Salzburg Museum
Verwahrumstände
als Leihgabe des Salzburg Museums im Museum Kuchl
Inventarnummer
2769

Objekt

Erhaltung
oben abgebr.
Maße
Höhe: erh 177
Material
Kalkstein
Inschrift
Dd(ominis) nn(ostris) Fl(avio) / Constantino P(io) F(elici) / [M]ax(imo) victor(i) [s]e[m(per)] A[ug(usto)] / bono generis [hu]man(i) / nato Crispo et Con/stantino beatis[s]im(is) / Caes(aribus) a Iu[v(avo)] / m(ilia) p(assuum) XIII
Inschrift-Typ
Meilensteininschrift
Kommentar
Wiederverwendeter Meilenstein des Caracalla (vgl. Nr. 7300)

Datierung

Phase
Constantinisch
Jahr
324 n. Chr. - 326 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 05725; CIL 03, 11838; Illpron 01065; CIL 17, 04, 00224
Online Literatur
HD039791; EDCS-14501004
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12899
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-09-07 08:59:50 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.