Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

128 Fragment einer Grabstele

1 2 3

1 2 © Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2009

3 © Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Bad Deutsch Altenburg + Petronell-Carnuntum (Bruck an der Leitha [Bezirk], Niederösterreich, Österreich)
Antiker Fundort / Provinz
Carnuntum, Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Petronell-Carnuntum (Bruck an der Leitha [Bezirk], Niederösterreich, Österreich)
Verwahrumstände
Schüttkasten des Schlosse Traun, Westseite
Information und Bilder zum Verwahrort
Petronell - Schüttkasten des Schlosses Traun

Objekt

Erhaltung
zerbrochen, oben u. unten abgebr., bestoßen,
Maße
Breite: 085 Höhe: erh 052 Tiefe: eingem.
Material
Kalkstein
Ikonographie
Unter offenem Giebel, der von Säulen getragen wird, Kranz mit Clipeus und Tänien, darin Hand, seitlich Delphine, in den Ecken Rosetten, oben zwei Vögel.

Datierung

Jahr
100 n. Chr. - 150 n. Chr.
Begründung
nach Beszédes

Referenzen

Literatur
CSIR Carnuntum 372; J. Beszédes, Römische Grabsteine aus Carnuntum und seinem Stadtgebiet, Studia ad Archaeologiam Pazmaniensia, Budapest 2020, 327 Nr. 401
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/128
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2021-05-08 17:00:14 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.