Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12349 Grabinschrift der Claudia Turpilla

© Piso Ioan, Cluj, Foto: Ioan Piso

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
12349
Objekt-Typ
Inschriftfeld
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Sarmizegetusa (Gradiste, Varhely) (Hunedoara [Judet], Rumänien)
Antiker Fundort / Provinz
Sarmizegetusa / Ulpia Traiana, Dacia

Objekt

Erhaltung
rechts abgebr., bestoßen
Maße
Breite: erh 108 Höhe: 063 Tiefe: 012
Material
Marmor
Inschrift
D(is) [M(anibus)] / Cl(audiae) Turpillae vix(it) a[n(nos) ---] / item / Caro Caes(aris) n(ostri) ve[rnae vix(it) an(nnos) ---] / Herculanus A[ug(usti) lib(ertus)?] adiut(or) [tab(ularii)] / uxori et filio bene merent(ibus) / fecit
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
adiutor tabularii
Errichter
coniux (masc.), pater
Buchstabenhöhe
4 cm

Datierung

Jahr
150 n. Chr. - 250 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 1959, 00303; IDR-03-02, 00402; Ciongradi, Grabmonument und sozialer Status in Oberdakien 2007, 268 T/S 10
Online Literatur
HD019513
EDCS-11200243
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12349
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.