Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

1229 Grabmal des Candidus

© Graz - Universalmuseum Joanneum, Foto: Ortolf Harl 2005

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
1229
Objekt-Typ
Porträtnische mit Inschrift

Fundort

Fundort
Graz (nach Weber war die Inschrift bereits 1534 in der Grazer Burg. FO eventuell Bezirk Leibnitz oder Graz-Umgebung ?) (Steiermark, Österreich)
Fundumstände
bei der Umgestaltung des Schloßberges 1577
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Graz (Steiermark, Österreich)
Museum
Universalmuseum Joanneum
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
124

Objekt

Erhaltung
Bruchstellen, verwittert, neuzeitl. überarbeitet
Maße
Breite: 106 Höhe: 106 Tiefe: 025
Material
Marmor
Ikonographie
In Rechtecknische Brustbilder eines Ehepaares. Links einheimische Frau: Haube, Umhang, in der Rechten Apfel. Rechts Mann: bärtig, Ärmeltunica, Mantel, Halstuch, in der Linken Rolle (volumen).
Inschrift
Candidus Q(uinti) Morsi / Potentis Titiani ser(vus) / sibi et Suri[ll]ae con(iugi) / opt(imae) an(norum) XX[-] def(unctae)
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
coniux (masc., sibi et)

Referenzen

Literatur
CIL 03, 05699; Schober, Grabst. Nr. 205; Modrijan - Weber, Schild v.St. 12, 94 Nr. 124; Weber, Inschr. 2; Illpron 01494; CSIR Flavia Solva (Grabstelen und Grabaltäre) 2016 Nr. 21
Online Literatur
HD038090; EDCS-14500982
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/1229
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2019-01-29 16:20:55 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.