Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

1151 Grabstein des Paccius Marinus

© Graz - Universalmuseum Joanneum, Foto: Ortolf Harl 2005

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Porträtnische mit Inschrift
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Feldkirchen bei Graz (Graz-Umgebung, Steiermark, Österreich)
Fundumstände
im rechten Seitenaltar der Kirche
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Graz (Steiermark, Österreich)
Museum
Universalmuseum Joanneum
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
253

Objekt

Erhaltung
rechts u.unten verbr.,verwittert
Maße
Breite: erh 116 Höhe: erh 080 Tiefe: 021
Material
Marmor
Ikonographie
Familie: in Rechtecknische Büsten eines Ehepaares mit Kind. Links einheimische Frau: Haube, Umhang, auf der Brust Doppelknopffibel, Halsring mit Lunula. In der Mitte Mädchen: offenes Haar, Halsring mit Lunula. Rechts bärtiger Mann.
Inschrift
[-] Paccius Marin[us] / [et V]ibia Q(uinti) f(ilia) Ingen[ua] / [v(ivi) f(ecerunt) s(ibi) et Pa]cciae Secundin[ae] / [f(iliae)
Errichter
parentes (sibi et)

Datierung

Jahr
120 n. Chr. - 180 n. Chr.
Begründung
Barttracht; einheim. Tracht

Referenzen

Literatur
Modrijan - Weber, Schild v.St. 12, 8 Nr. 253; Weber, Inschr. Nr. 59; Alföldy, Epigraph. Studien 8, 1969 Nr. 17; Illpron 1174; Kremer, Grabbauten Kat. I 81; CSIR Flavia Solva (Porträtmedaillons und Porträtnischen) 2011 Nr. 33; J. Mander, Portraits of Children on Roman Funerary Monuments 2013, 274 Nr. 547
Online Literatur
HD039118; EDCS-14400477; TM 215278
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/1151
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2020-03-03 13:41:57 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.