Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

11477 Dach eines Grabbaus

© Deva - Muzeul Civilizatiei Dacice si Romane, Foto: Ortolf Harl 2010

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Dach
Denkmal-Typ
Grabaedicula

Fundort

Fundort
Vetel (Hunedoara [Judet], Romania)
Fundumstände
Ostnekropole
Antiker Fundort / Provinz
Micia, Dacia

Verwahrort

Verwahrort
Deva (Hunedoara [Judet], Romania)
Museum
Deva - Muzeul Civilizatiei Dacice si Romane
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
3526

Objekt

Erhaltung
Kanten tlw. abgebr.
Maße
Breite: 127 Höhe: 044 Tiefe: 082
Material
Andesit
Ikonographie
Giebeldach, hinten Reste von Eckakroteren, vorn liegende Löwen. Innenseite tonnenförmig gewölbt. Auf der Vorderseite im Giebelfeld Blätter.

Referenzen

Literatur
Teposu Marinescu, Funerary Monuments in Dacia Superior and Dacia Porolissensis, BAR 128, 1982, 200 Nr 7 (Beschreibung ?) Taf. 34 (dort AE 14); Ciongradi, Grabmonument und sozialer Status in Oberdakien 2007, 219 Ae/M 4
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/11477
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-04-30 19:23:40 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.