Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

11294 Bauinschrift für eine Straße

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2009

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
11294
Objekt-Typ
Felsinschrift / Felszeichnung

Fundort

Fundort
Monte Croce Carnico (Plöckenpass) (Udine [Provincia], Friuli - Venezia Giulia, Italien)
Antiker Fundort / Provinz
Iulium Carnicum, Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Monte Croce Carnico (Plöckenpass) (Udine [Provincia], Friuli - Venezia Giulia, Italien)
Verwahrumstände
auf der italien. Seite der Passhöhe, knapp westlich der letzten Straßenkurve
Information und Bilder zum Verwahrort
Straße über den Plöckenpass

Objekt

Erhaltung
verwittert
Maße
Breite: 064 Höhe: 066
Material
Stein
Inschrift
Respectus T(iti) Iul(i) / Pers[e]i c(onductoris) p(ublici) p(ortorii) vecti/gal[is] Illyr(ici) ser(vus) vil(icus) / stat(ionis) [T]im[au]ien[sis] / [it]er in[vium ubi iugi]/ter comme[antes pe]riclitabant[ur / ad ius]tam stabi[litatem redd(idit)] / [Sex(to) E]rbo[nio? -- cur(ante)]
Varianten
EDH: Respectus T(iti) Iul(i) / P[e]r[se]i c(onductoris) p(ublici)
p(ortorii) vec[ti]/gal[is] Illyr(ici) ser(vus) v[il(icus)] /
stat(ionis) [Gl]em(oniensis) [---] / [-]ERIN[---] /
PER[-]ON[---] / PERICLITA[-]I[---] / TAMT[---] / ex TID[---]

CIL : Respectus T(iti) Iul(i) / Pers[e]i c(onductoris) p(ublici) p(ortorii) vecti/gal[is] Illyr(ici) ser(vus) vil(icus) / stat(ionis) [T]im[au]ien[sis] / [ ...]GRIN[... ] / per [ ...]ont[...]/riclitabant [ ... ] / tam stabi[...] / exercitu in [...
Inschrift-Typ
Bauinschrift
Funktion
conductor publici portorii vectigalis, vilicus stationis

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch
Jahr
150 n. Chr. - 200 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 05, 01864; Moro, Iulium Carnicum 1956, 208 Nr. 17; Egger, Röm. Antike u. frühes Christentum I 1962, 197; AE 1956, 00262; AE 1992, 00727; AE 1997, +00580; Bandelli in : Rupes Loquentes, Atti del convegno internaz. di studio sulle iscrizioni rupestri 1989 (1992) 151 - 205; Gietl in : Via Claudia Augusta u. Römerstraßenforschung, Innsbruck 2006, 416 Abb. 6; Mainardis, Iulium Carnicum (Antichità Altoadriatiche Monografie 4) 2008, 153 n. 53
Online Literatur
HD018999
EDR074115
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/11294
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.