Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

1123 Grabaltar des Marcellinus

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2004

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
1123
Objekt-Typ
Grabaltar

Fundort

Fundort
Kay / Tittmoning (Traunstein [Kreis], Bayern, Deutschland)
Fundumstände
1915 in der Friedhofsmauer
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Tittmoning (Traunstein [Kreis], Bayern, Deutschland)
Museum
Museum Rupertiwinkel - Burg Tittmoning
Verwahrumstände
Information und Bilder zum Verwahrort
Heimathaus des Rupertiwinkel in Tittmoning

Objekt

Erhaltung
nur ob. Teil erh., tlw. abgeschlagen
Maße
Breite: 064 Höhe: erh 071 Tiefe: 044
Material
Kalkstein (Untersberger Marmor)
Ikonographie
Als Bekrönung kubischer Aufsatz mit Reliefs. Vorn in der Mitte runder Altar (?) mit Früchten, rechts davon Erot und großer Vogel, der an einer Weintraube pickt. Links Erot und Hase vor einem umgestürzten Fruchtkorb. Beide Eroten halten einen dicken Stock vor sich. Auf den Nebenseiten jeweils Becken, aus dem zwei Vögel trinken.
Auf den Nebenseiten des Schaftes links Frau: Mittelscheitel, Knoten im Nacken, rechts Mann: nur Kopf erhalten.
Inschrift
D(is) M(anibus) / [Ma]rcel(l)inus / [---
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Datierung

Phase
Severisch
Begründung
Frisur der Frau

Referenzen

Literatur
Wagner, BRGK 37/38, 1956/57, 215-264 Nr. 3; CSIR Deutschland I,1 Nr. 520; Illpron 1527; E. Pochmarski - I. Weber-Hiden, in: Akten des 15. Internat. Kolloquiums zum Provinzialröm. Kunstschaffen 2017 (2019), 338 Nr. 28
Online Literatur
HD042390; EDCS-14400559; TM 215427
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/1123
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2020-03-03 11:04:35 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.