Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

10373 Altar für Jupiter

1 2 3

1 3 © Osterburken - Römermuseum, Foto: Ortolf Harl 2015 November

2 © Aalen - Limesmuseum (Kopie), Foto: Ortolf Harl 2006

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
10373
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Schlossau (Neckar-Odenwald-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland)
Fundumstände
aus dem Turm "In der Schneidershecke" des Odenwaldlimes
Antiker Fundort / Provinz
Germania Superior

Verwahrort

Verwahrort
Osterburken (Kopie im Limesmuseum Aalen) (Neckar-Odenwald-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland)
Museum
Römermuseum Osterburken

Objekt

Maße
Höhe: 086
Material
Sandstein
Ikonographie
gerahmtes Schriftfeld, leicht vorkragender Aufsatz mit den ersten zwei Zeilen;
Inschrift
I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / vexil(latio) // coh(ortis) I / Seq(uanorum) et Raur(icorum) / eq(uitatae) sub cur(a) / Antoni Nata/lis |(centurionis) leg(ionis) XXII P(rimigeniae) / P(iae) F(idelis) ob burg(um) ex/plic(itum) v(otum) s(olvit) l(ibens) l(aeta) m(erito)
Inschrift-Typ
Bauinschrift
Funktion
centurio legionis

Datierung

Jahr
120 n. Chr. - 155 n. Chr.
Begründung
Statonierung der Kohorte im Kastell Oberscheidental

Referenzen

Literatur
CIL 13, 06509; D 02614; Castritius - Clauss - Hefner, Die römischen Steininschriften des Odenwaldes, in: Beiträge zur Erforschung des Odenwaldes und seiner Randlandschaften 2, 1977 Nr. 20; Espérandieu, Recueil général des bas-reliefs, statues et bustes de la Germanie romaine 1931 Nr. 213; Die Römer in Baden-Württemberg 1986, 409; Stoll, Die Skulpturenausstattung römischer Militäranlagen an Rhein und Donau 1992, 529 Nr. III 4,1; Kemkes - Scheuerbrand - Willburger, Der Limes 2006, 170
Online Literatur
HD037047
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/10373
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.