Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

10211 Fragment einer Porträtstele

© Budapest - Magyar Nemzeti Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2006

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Szentendre (?, vgl. Nr. 5284) (Pest, Magyarország - Ungarn)
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Budapest XI (Magyarország - Ungarn)
Museum
Budapest - Magyar Nemzeti Múzeum
Verwahrumstände
Depot (Daróci út)
Information und Bilder zum Verwahrort
Budapest - Magyar Nemzeti Múzeum

Objekt

Erhaltung
nur oberes Drittel erhalten, oben verbr.
Maße
Breite: 131 Höhe: erh 116 Tiefe: 022
Material
Kalkstein
Ikonographie
Profiliert gerahmter Giebel mit Maske, auf den Schrägen Meewesen (Hippokamp) und Palmettenakrotere. Hauptbild zwischen Säulen, in der Mitte Muschelnische mit Brustbild (?) eines bärtigen Mannes im Sagum. Seitlich der Muschel je ein Delphin.
Kommentar
Form der Muschel, des Giebelrahmens und des Porträts ähnlich bei der Stele Nr. 5284 in Szentendre.

Referenzen

Literatur
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/10211
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@lupa.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-19 19:41:14 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@lupa.at.