Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

10121 Altar für Jupiter, geweiht für das Heil des Kaisers

© Pécs - Janus Pannonius Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2006

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
10121
Objekt-Typ
Votivaltar
Denkmal-Typ
Heiligtum /Tempel

Fundort

Fundort
Pécs (Baranya, Ungarn)
Fundumstände
1991 in der Bajcsy-Zsilinszky utca 4 - 8
Antiker Fundort / Provinz
Sopianae, Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Pécs (Baranya, Ungarn)
Museum
Janus Pannonius Múzeum Pécs
Verwahrumstände
Lapidarium

Objekt

Erhaltung
horizontaler Bruch, verwittert, Kaisername eradiert
Maße
Breite: 031 Höhe: 096 Tiefe: 013,6
Material
Kalkstein
Inschrift
I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / pro salute / [[Imp(eratoris) Caes(aris) C(ai)]] / [[Iul(i) Maximi]]/[[ni P(ii) F(elicis) Aug(usti) et]] / [[C(ai) Iul(i) Veri Maxi]]/[[mi nob(ilissimi) Caes(aris)]] / Ter(entius) Candidi/anus b(ene)f(iciarius) co(n)s(ularis) // leg(ionis) II Ad(iutricis) v(otum) s(olvit) l(ibens) m(erito) / Perpetuo et Corn/eliano co(n)s(ulibus)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
beneficiarius consularis

Datierung

Phase
Soldatenkaiser
Jahr
237 n. Chr.
Begründung
Konsuldatierung

Referenzen

Literatur
Pozsárkó, Specimina Nova 6, 1990, 109; AE 1996, 01258; Kovács, Tituli Romani in Hungaria reperti 2005 Nr. 195
Online Literatur
HD038181; EDCS-03000770
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/10121
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2018-12-31 20:20:57 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.