Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

10059 Fragment einer Grabinschrift, errichtet von Revocata

Foto: Peter Kovács

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
10059
Objekt-Typ
Inschriftfeld
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Vasad (Pest, Ungarn)
Fundumstände
1880 in der Flur Rávágy
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Budapest (Ungarn)
Verwahrumstände
Privatbesitz Borzsák (Deres utca 15)

Objekt

Erhaltung
rechts, links und unterer Rahmen abgebr.
Maße
Breite: erh 070 Höhe: erh 056,6 Tiefe: 023
Material
Kalkstein
Ikonographie
oben profilierter Rahmen erhalten;
Inschrift
--- leg(ionis)] III August(a)e mar[itus] / [qui vixit] annos XXV me(n)s(es) [---] / [---]pia quae super[vixit] / [---] Revocata fa[c(iendum) cur(avit)]
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
miles (?) legionis
Errichter
coniux (?)

Referenzen

Literatur
AE 1964, 00010; Kovács, Tituli Romani in Hungaria reperti 2005 Nr. 232
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/10059
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.