Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

10058 Bauinschrift eines Nymphaeums

Foto: Peter Kovács

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
10058
Objekt-Typ
Bauinschrift
Denkmal-Typ
Nymphaeum

Fundort

Fundort
Bátmonostor (Bács - Kiskun, Ungarn)
Fundumstände
1868 im mittelalterlichen Kloster
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Sombor (Zombor) (Zapadna Backa, Vojvodina, Serbien)
Verwahrumstände
Museum

Objekt

Erhaltung
vertikaler Bruch, rechte obere Ecke fehlt, stark abgerieben
Maße
Breite: 226 Höhe: 075 Tiefe: 024
Material
Kalkstein
Ikonographie
Mythische Figur: profiliert gerahmtes Schriftfeld, an den Seiten sogen. Barockmotiv. Seitlich der Inschrift Nischen mit Bogenabschluss mit Volutenenden, darin Victoria auf Globus, im linken Arm Palmzweig, in der Rechten Kranz.
Inschrift
C(aius) Tit(ius) Antonius / Peculiaris dec(urio) / col(oniae) Aq(uinci) p(rimus) dec(urio) m(unicipii) S[in]g(iduni) / II vir flam(en) sacerdos / arae Aug(usti) n(ostri) p(rovinciae) P(annoniae) Infer(ioris) nymf(eum) / pec(unia) sua fecit et / aquam induxit
Inschrift-Typ
Bauinschrift
Funktion
decurio coloniae, decurio municipii, duumvir, flamen, sacerdos arae Augusti
Kommentar
zum Stifter vgl. Nr. 9790 und AE 1968, 00423

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch
Begründung
Aquincum colonia, Vater des Bauherrn lebte zur Zeit Marc Aurels

Referenzen

Literatur
CIL 03, 06452; CIL 03, 10496; Fitz, Verwaltung Pannoniens 1993, 425; AE 2000, 01220; Fishwick, Zeitschr. f. Papyrologie u. Epigraphik 130, 2000, 257; Kovács, Tituli Romani in Hungaria reperti 2005 Nr. 205; Fontes Pannoniae Antiquae in aetate Severorum 2007, 101 Nr. 59
Online Literatur
HD038224
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/10058
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2018-12-01 18:03:36 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.