Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

10050 Fragmente eines Altars für Jupiter

© Budapest - Magyar Nemzeti Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2006

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Votivaltar
Inschrift-Typ
Votiv / Kultinschrift

Fundort

Fundort
Budapest (Magyarország - Ungarn)
Fundumstände
sekundär in der Uri utca, Budai Vár, verbaut, urpsrünglich aus dem Nemeseum des Amphitheaters der Zivilstadt ?
Antiker Fundort / Provinz
Aquincum, Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Budapest VIII (Magyarország - Ungarn)
Museum
Budapest - Magyar Nemzeti Múzeum
Verwahrumstände
Depotraum im Keller
Inventarnummer
69.1888.5, 62.45.1
Information und Bilder zum Verwahrort
Budapest - Magyar Nemzeti Múzeum

Objekt

Erhaltung
2 Fragmente mit oberem Rand, 2 Fragmente mit Resten des linken bzw. rechten Rahmens, 4. Fragment rundum abgebr.
Maße
Höhe: erh 075 Tiefe: 028
Material
Kalkstein
Ikonographie
Gerahmter Giebel mit Rosette zwischen Blättern und Seitenakroteren, untere Rahmenleiste als tordiertes Band. Darunter abgeschlagene Fläche (Beginn der Inschrift) und profilierter Rahmen des Schriftfeldes.
Inschrift
[I(ovi) O(ptimo) M(aximo) pro salute] / [Imp(eratoris) Caes(aris ---?] / [---?] // Cl(audius) Pompeius / Faustus dec(urio) / col(oniae) Aq(uinci) aedil(is) / IIviral(is) praef(ectus) / coll(egii) fabr(um) item/que patronus / [duxi]t coll(egium) s(upra) s(criptum) / [in a]mbulati / [vis V] Kal(endas) Aug(ustas) / [[[------]]] / [--- co(n)s(ulibus)]
Varianten
CIL:
I(ovi) O(ptimo) M(aximo) pro salute / Cl(audius) Pompeius / Faustus dec(urio) / col(oniae) Aq(uinci) aed(ilis) / IIviral(is) praef(ectus) / coll(egii) fabr(um) item/que patronus / duxit coll(egium) s(upra) s(criptum) / in ambulati / vis V Kal(endas) Aug(ustas) / [[------]]
Funktion
decurio coloniae, aedilis duumviralis, praefectus collegii
Kommentar
Zum Stifter siehe Nr. 9904.

Datierung

Phase
Severisch-Soldatenkaiser
Jahr
200 n. Chr. - 250 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 03438; A. Szabó, Tituli Aquincenses I 2009 Nr. 126
Online Literatur
EDCS-28600329; HD017366
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/10050
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2022-03-31 09:57:03 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.