Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

Pfarrkirche St. Stefan

Die Straße über den Wechsel, an dessen Südostfuß der Weiler Dechantskirchen liegt, war schon zur Römerzeit eine wichtige Verbindung zwischen den Provinzen Pannonien und Noricum. Die Römersteine, die in der Umgebung bzw. in der Kirche gefunden wurden, bezeugen die Besiedlung in dieser Zeit, während 1155, als die Kirche gebaut wurde, hier unbewohntes Waldland war.