Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

Pfarrkirche St. Jakob und Pfarrhof von Hörsching

Der schon vor 800 genannte Ort auf der Welser Heide hat sich, umzingelt von Flughafen, Gewerbe- und Siedlungsgebieten, seinen dörflichen Charakter bewahrt. Immerhin hat hier Anton Bruckner einige Zeit gelebt und die spätgotische Kirche besitzt ein Hochaltarbild von Maulpertsch. 1867 kamen beim Umbau der Kirche im Mauerwerk römische Reliefs zutage. Eines von ihnen sitzt noch am ursprünglichen Platz an der Kirchenecke, eines ist in der Kirche und drei - vermutlich von einem Grabbau - sind im Pfarrhofgarten aufgestellt.