Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

Muschietti

Die Familie Muschietti, in deren Palazzo aus dem 15. Jh. in Portogruaro man heute als Hotelgast absteigen kann, sammelte im 17. und 18. Jh. Steindenkmäler aus der römischen Vergangenheit ihres Heimatortes. Ihre Sammlung, die sie testamentarisch der Kommune Portogruaro vermachte, wurde zum Nukleus des Lapidariums im Museo Archeologico Nazionale Condordiese, für das man in den 80erjahren des 19. Jhs. einen Museumsbau in Form einer romanischen Kirche errichtete.

78 Steindenkmäler