Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

9041 Altar für Jupiter

Objekt-Typ
Votivaltar
Inschrift-Typ
Votiv / Kultinschrift

Fundort

Fundort
Tiffen / Steindorf (?) (Feldkirchen [Bezirk], Kärnten, Österreich)
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Sankt Ulrich bei Feldkirchen (Feldkirchen [Bezirk], Kärnten, Österreich)
Verwahrumstände
Schloss Lang, in der Freitreppe vermauert

Objekt

Material
Marmor
Inschrift
I(ovi) o(ptimo) m(aximo) / sacr(um) / C(aius) Masculinius / Masculus / (centurio) leg(ionis) I ad(iutricis) fr(umentarius)
Funktion
centurio legionis, frumentarius

Referenzen

Literatur
CIL 03, 04787; Illpron 603; Winkler, Die Reichsbeamten von Noricum 1969, 132 Nr. 3; Öllerer u.a., Rudolfinum. Jahrbuch des Landesmuseums Kärnten 2003 (2004) 178 Anm. 11
Online Literatur
EDCS-14500086; HD057410
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/9041
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-03-11 11:34:12 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.