Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

9014 Fragment einer Grabinschrift

Objekt-Typ
Stele
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Szöny (Komárom-Esztergom, Magyarország - Ungarn)
Fundumstände
1930-35 im Bereich Canabae/Legionslager
Antiker Fundort / Provinz
Brigetio, Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Komárom (Komárom-Esztergom, Magyarország - Ungarn)
Museum
Komárom - Klapka György Múzeum
Verwahrumstände
Lapidarium Brigetionense (Igmándi eröd)
Inventarnummer
73.47.1
Information und Bilder zum Verwahrort
Komaróm - Klapka György Museum und Igmander Festung

Objekt

Erhaltung
nur linke obere Ecke des Schriftfeldes erhalten
Maße
Breite: erh 054 Höhe: erh 056 Tiefe: 022
Material
Kalkstein
Ikonographie
Säulengerahmtes Bildfeld, profiliert gerahmtes Schriftfeld.
Inschrift
D(is) [M(anibus)] / L(ucio) Samn[io? ---]/ro vet(erano) [---] / et Cl(audae) Ian[uariae ?] / co[niugi ---] / [------]
Funktion
veteranus
Buchstabenhöhe
7 und 5 cm

Referenzen

Literatur
RIU 2 Nr. 578; Borhy, Acta Archaeologica Brigetionensia I 5, 2006 Kat. 73
Online Literatur
EDCS-09900234; HD039538
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/9014
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-19 08:02:32 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.