Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

9014 Fragment einer Grabinschrift

Objekt-Typ
Stele
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Szöny (Komárom-Esztergom, Ungarn)
Fundumstände
1930-35 im Bereich Canabae/Legionslager
Antiker Fundort / Provinz
Brigetio, Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Komárom (Komárom-Esztergom, Ungarn)
Museum
Klapka György Múzeum
Verwahrumstände
Lapidarium Brigetionense (Igmándi eröd)
Inventarnummer
73.47.1
Information und Bilder zum Verwahrort
Klapka György Museum und Igmander Festung in Komárom

Objekt

Erhaltung
nur linke obere Ecke des Schriftfeldes erhalten
Maße
Breite: erh 054 Höhe: erh 056 Tiefe: 022
Material
Kalkstein
Ikonographie
Säulengerahmtes Bildfeld, profiliert gerahmtes Schriftfeld.
Inschrift
D(is) [M(anibus)] / L(ucio) Samn[io? ---]/ro vet(erano) [---] / et Cl(audae) Ian[uariae ?] / co[niugi ---] / [------]
Funktion
veteranus
Buchstabenhöhe
7 und 5 cm

Referenzen

Literatur
RIU 2 Nr. 578; Borhy, Acta Archaeologica Brigetionensia I 5, 2006 Kat. 73
Online Literatur
EDCS-09900234; HD039538
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/9014
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-19 08:02:32 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.