Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

8425 Diana-Torso

Nr
8425
Objekt-Typ
Statue
Kommentar
Vergleichsstücke: Rom, Palazzo Rospigliosi, siehe dazu LIMC II, 1 (1984) 808 Nr. 35 s. v. Artemis/Diana (Simon)

Fundort

Fundort
Santi Ponce (Sevilla, Andalucia, Spanien)
Fundumstände
sekundär verbaut
Antiker Fundort / Provinz
Italica, Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Sevilla (Sevilla, Andalucia, Spanien)
Museum
Museo Arqueológico Provincial Sevilla
Inventarnummer
Gral. 285

Objekt

Erhaltung
Kopf, Arme und Unterkörper fehlen, Oberfläche stark verrieben und beschädigt
Maße
Höhe: 030
Material
Marmor
Ikonographie
Diana : Die Faltengebung des Gewandes folgt dem Typus der Artemis Rospigliosi;

Datierung

Phase
Antoninisch
Begründung
nach Franz

Referenzen

Literatur
León 132 – 133 Nr. 42 Abb. 133; Luzón – León 1972, 263 – 265; Thouvenot 577 Abb. 97; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, I.2.2.6 (FA-S 10 021/6)
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/8425
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.