Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

8425 Diana-Torso

Objekt-Typ
Statue

Fundort

Fundort
Santi Ponce (Sevilla, Andalucia, España)
Fundumstände
sekundär verbaut
Antiker Fundort / Provinz
Italica, Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Sevilla (Sevilla, Andalucia, España)
Museum
Sevilla - Museo Arqueológico Provincial
Verwahrumstände
Inventarnummer
Gral. 285

Objekt

Erhaltung
Kopf, Arme und Unterkörper fehlen, Oberfläche stark verrieben und beschädigt
Maße
Höhe: 030
Material
Marmor
Ikonographie
Diana : Die Faltengebung des Gewandes folgt dem Typus der Artemis Rospigliosi.
Kommentar
Vergleichsstücke: Rom, Palazzo Rospigliosi, siehe dazu LIMC II, 1 (1984) 808 Nr. 35 s. v. Artemis/Diana (Simon)

Datierung

Phase
Antoninisch
Begründung
nach Franz

Referenzen

Literatur
León 132 – 133 Nr. 42 Abb. 133; Luzón – León 1972, 263 – 265; Thouvenot 577 Abb. 97; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, I.2.2.6 (FA-S 10 021/6)
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/8425
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2020-05-17 18:15:15 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.