Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

8012 Kopf einer Apollon-Statue

Nr
8012
Objekt-Typ
Kopf
Denkmal-Typ
Statue / Statuette

Fundort

Fundort
San Pedro Alcantara (Malaga, Andalucia, Spanien)
Antiker Fundort / Provinz
Baetica

Verwahrort

Verwahrumstände
Privatbesitz

Objekt

Erhaltung
leichte Abstoßungen
Material
Marmor
Ikonographie
Apollon : Die Vorbilder für diesen Kopf stammen aus der hellenistischen Epoche. Bei R. Thouvenot ist das Stück als Kopf einer Nymphe gedeutet.
Vergleichsstücke: Florenz, Palazzo Vecchio; Rom, Museo Nazionale, Inv. Nr. 121.302; Petworth, Slg. Leconfield; Venedig, Museo, Inv. Nr. 27

Datierung

Phase
Hadrianisch
Begründung
nach Franz

Referenzen

Literatur
L. Baena del Alcázar, Esculturas romanas de Málaga en colecciones particulares, BVallad 53, 1987, 190 – 191; Thouvenot 584 Abb. 106; G. Lippold, JdI 40, 1925, 266 – 267 Abb. 1 – 4; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, I.1.2.1
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/8012
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.