Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

7881 Basisplatte

Objekt-Typ
Säulenbasis
Denkmal-Typ
Jupiter-Säule
Teil von
27569 Rekonstruktion der Jupitersäule des Caius Vettius Connougus

Fundort

Fundort
Hausen an der Zaber (Heilbronn [Stadtkreis], Baden-Württemberg, Deutschland)
Fundumstände
1964
Antiker Fundort / Provinz
Germania Superior

Verwahrort

Verwahrort
Stuttgart (Baden-Württemberg, Deutschland)
Museum
Stuttgart - Württembergisches Landesmuseum
Verwahrumstände
Inventarnummer
RL 65,14.(?)

Objekt

Maße
Breite: 096 Höhe: 018
Material
Sandstein
Ikonographie
Die Basis trägt rundum ein 14 cm breites Profil, das sich von oben nach unten aus Plättchen, Kehle, Plättchen, Kehle, Plättchen, Platte zusammensetzt. Das erhaltene Maß des oberen Auflagers (0,67 m) entspricht der Breite des Viergöttersteins A, so daß nicht daran zu zweifeln ist, daß die Basisplatte zur Jupitergigantensäule des C. Vettius Connougus gehört.

Referenzen

Literatur
Klumbach, Hausen (1973) 12f. Nr. 1; Bauchhenß, Bonner Jahrbücher Beiheft 41, 1981, 142 Nr. 208 - 211
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/7881
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Nina Willburger

willburger@wlm-stuttgart.de

Württembergisches Landesmuseum Stuttgart

Letzte Änderung
2021-01-21 09:06:12 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.