Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

7779 Bruchstück einer weiblichen Gewandfigur

Objekt-Typ
Votivrelief

Fundort

Fundort
Stuttgart-Bad Cannstatt (Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland)
Fundumstände
1894 im Kastell
Antiker Fundort / Provinz
Germania Superior

Verwahrort

Verwahrort
Stuttgart (Baden-Württemberg, Deutschland)
Museum
Stuttgart - Württembergisches Landesmuseum
Verwahrumstände
Depot ?
Inventarnummer
RL 129

Objekt

Erhaltung
oben u. unten abgebr., nur Oberschenkelpartie erhalten
Maße
Breite: 037 Höhe: erh 018 Tiefe: 022
Material
Sandstein (Stubensandstein)
Ikonographie
Mythische Figur: stehende bekleidete Göttin (Herecura ?);

Referenzen

Literatur
Haug-Sixt² 386 Nr. 269
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/7779
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Nina Willburger

willburger@wlm-stuttgart.de

Württembergisches Landesmuseum Stuttgart

Letzte Änderung
2021-01-21 09:19:44 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.