Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

617 Grabinschrift des ... Ennius Secundianus

Nr
617
Objekt-Typ
Grabstein

Fundort

Fundort
Celje (Celje [Mestna Obcina], Slowenien)
Antiker Fundort / Provinz
Celeia, Noricum

Verwahrort

Verwahrort
verschollen

Objekt

Erhaltung
oben abgebr.
Material
Stein
Inschrift
[--] Ennio Secundiano / equiti c(o)hor(tis) VII pr(aetoriae) an(norum) XXV / et Q(uinto) Enni[o] Apollonio an(norum) LX / et Val(eriae) Maximil[lae] an(norum) L
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
eques cohortis praetoriae

Datierung

Jahr
100 n. Chr. - 200 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 05222; Illpron 01682; Visocnik, Arheol. vestnik 59, 2008, 327 Nr. 7; J. Visocnik, The Roman Inscriptions from Celeia and its Ager 2017, 100 Nr. 73
Online Literatur
HD057846; EDCS-14500534; TM 216371
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/617
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2019-05-15 11:19:18 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.