Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

4264 Fragment einer Grabinschrift

Nr
4264
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Rifnik (Sentjur, Slowenien)
Fundumstände
1970 bei Grabungen auf dem Berggipfel
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Celje (Celje [Mestna Obcina], Slowenien)
Museum
Pokrajinski Muzej Celje
Verwahrumstände
Depot

Objekt

Erhaltung
oben u. links abgebr.
Maße
Breite: erh 034,5 Höhe: erh 031 Tiefe: 006
Material
Marmor
Inschrift
---]noni an(norum) L / [ ---]ius f(ilius) f(ecit) et / [ ---]aec() pi(entissimae?)
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Datierung

Jahr
100 n. Chr. - 200 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 1974, 00491; Bolta, Rifnik pri Sentjurju, Kat. 1981, Taf. 35, 4; Illpron 1836; J. Visocnik, The Roman Inscriptions from Celeia and its Ager 2017, 347 Nr. 345
Online Literatur
EDCS-09401158; HD011316; TM 214676
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/4264
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-03-07 19:10:41 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.