Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

4149 Grabinschrift für die Eltern der Septimia Potentina

Nr
4149
Objekt-Typ
Grabstein

Fundort

Fundort
Smartno na Pohorju (Slovenska Bistrica, Slowenien)
Fundumstände
1950
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Maribor (Maribor [Mestna obcina], Slowenien)
Museum
Pokrajinski Muzej Maribor
Verwahrumstände
Depot (z.Zt. nicht zugänglich)
Inventarnummer
A 2319

Objekt

Erhaltung
oben abgebr., unten verbr.
Maße
Breite: erh 050 Höhe: erh 026 Tiefe: erh 033
Material
Marmor
Inschrift
[------] / an(norum) XLVII Lupianus / dupl(icarius) leg(ionis) X G(eminae) ex(ceptor?) pr(incipis?) pr(a)et(orii?) / gener et Septimia / Potentina stola/ta femina filia / parentib(us) faciend(um) / [curaverunt et s]ibi s(uisque)
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
duplicarius legionis
Errichter
gener, filia (et sibi)

Datierung

Jahr
150 n. Chr. - 250 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 05293; Illpron 1895; Pahic, Arheol. vestnik 28, 1977, 58 Nr. 2; Wedenig, Epigraph. Quellen zur städt. Administration in Noricum 1997, 311
Online Literatur
HD066819; EDCS-14500604; TM 402620
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/4149
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-10-23 13:08:20 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.