Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

3202 Grabinschrift des Atecurus

Nr
3202
Objekt-Typ
Titulus
Denkmal-Typ
Tumulus

Fundort

Fundort
Hrastnik (Hrastnik [Obcina], Slowenien)
Fundumstände
1937 an der Straße nach Krnice - Garnitz
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Ljubljana (Ljubljana [Mestna obcina], Slowenien)
Museum
Narodni Muzej Slovenije Ljubljana
Verwahrumstände
(zur Zeit nicht auffindbar)
Inventarnummer
L157

Objekt

Erhaltung
verwittert, Ränder besch.
Maße
Breite: 044 Höhe: 047 Tiefe: 017
Material
Kalkstein
Inschrift
Atecurus / Docnim/ari f(ilius) a(nnorum) XLI / Sexta Mit/tonis f(ilia)
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Referenzen

Literatur
AE 1938, 0172; AE 1948, 0234; AE 1950, p. 40 s. n. 108; ILJug-01, 00385; Sasel Kos, The Roman Inscriptions in the National Museum of Slovenia 1997 Nr. 111; Illpron 1804; Kremer, Grabbauten Kat. III 40 a; J. Visocnik, The Roman Inscriptions from Celeia and its Ager 2017, 308 Nr. 300
Online Literatur
EDCS-14400608; HD021867; TM 214798
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/3202
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2019-10-27 17:10:52 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.