Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

30072 Mänadenrelief

Objekt-Typ
Seitenwange einer Grabaedicula
Denkmal-Typ
Grabaedicula

Fundort

Fundort
Lobor (Krapinsko-Zagorska, Hrvatska)
Fundumstände
bei Ausgrabungen 1998 - 2016
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Lobor (Krapinsko-Zagorska, Hrvatska)
Verwahrumstände
z. Zt. im Grabungsgelände

Objekt

Erhaltung
stark bestoßen, Seitenkanten tlw. abgebr. u. beschnitten
Maße
Breite: 055 Höhe: 117 Tiefe: 031
Material
Kalkstein
Ikonographie
Mythische Figur: Mänade nach rechts hin stehend, Mantel um die Beine, Arme nach vorn gestreckt. Hinter Kopf und Oberkörper Draperie (?)- Oben Meerwesen.

Referenzen

Literatur
B. Migotti - M. Sasel Kos - I. Radman-Livaja, Roman Funerary Monuments of South-Western Pannonia, Archeopress 2018, 99 nr. 3
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/30072
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2018-11-13 12:03:02 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.