Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

2813 Grabinschrift der Lucania Accerra

Objekt-Typ
Titulus
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Töltschach / Maria Saal (Klagenfurt-Land, Kärnten, Österreich)
Fundumstände
auf dem Acker des O. Toff, vor 1983
Antiker Fundort / Provinz
Virunum, Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Töltschach / Maria Saal (Klagenfurt-Land, Kärnten, Österreich)
Verwahrumstände
im Schloss ?

Objekt

Erhaltung
rechts abgebr.
Maße
Breite: erh 034 Höhe: 046 Tiefe: 012
Material
Kalkstein
Inschrift
D(is) M(anibus) / Lucan[ia] / Accerr[a] / Aur[eliae] m(atri) / v(iva) [f(ecit)]
Varianten
D(is) M(anibus) / Lucan[iae] / Accept[ae M(arcus)] / Aur(elius) Ma[ximus] / v(ivus) f(ecit) [et s(ibi)]
Errichter
filia (?)

Referenzen

Literatur
Leber, PAR 33, 1983, 21; Piccottini, Carinthia 1996, 55 Nr. 3; Weber, RÖ 19/20, 239 Nr. 365; Illpron 613; AE 1986, 0540,2; AE 1992, 1349
Online Literatur
HD007890; EDCS-27300216
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/2813
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2021-06-05 17:00:05 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.