Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

2685 Grabinschrift des Clevius und der Elvisa

Objekt-Typ
Titulus
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Wabelsdorf / Poggersdorf (Klagenfurt-Land, Kärnten, Österreich)
Fundumstände
als Altarmensa in der Kirche
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Wabelsdorf / Poggersdorf (?) (Klagenfurt-Land, Kärnten, Österreich)
Verwahrumstände
in der Kirche, angeblich als Mensaplatte im linken Seitenaltar, 2003 u. 2021 dort nicht zu sehen

Objekt

Erhaltung
linke obere Ecke fehlt
Maße
Breite: 076 Höhe: 063
Material
Kalkstein
Inschrift
Cl]evius Rus/[ci] f(ilius) sibi et (H)elv/is(s)ae Maticonis / f(iliae) coniugi v(ivus) f(ecit)
Errichter
coniux (masc., sibi et)

Referenzen

Literatur
Egger, Carinthia 1948, 267; Leber 1972, 108 Nr. 201; Illpron 704
Online Literatur
HD057887; EDCS-14400262
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/2685
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2021-06-05 16:35:46 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.